Use the brain, fix the body

FIT bietet dir ein neurozentriertes Coaching an. Neuro-Was? Bei diesem noch recht jungen Trainingszweig geht es darum unser Gehirn und dessen Arbeitsweise ins Training zu integrieren. Der Vorteil bzw. große Nutzen dabei ist, dass Ergebnisse sofort spürbar sind. Mit diesem Trainingskonzept steigert ihr eure Leistungsfähigkeit, reduziert oder eliminiert eure Schmerzen und erhöht eure Bewegungskompetenz. Für noch mehr Erfolge und Spaß im Training!

Wenn ihr euch das Neuro-Coaching bucht, bekommt ihr vor dem ersten Termin einen Fragebogen, indem es um eure Verletzungshistorie geht und aktuelle Beschwerden aufgenommen werden. Im Auftakttermin wird dieser dann besprochen und zusammen mit der Bewegungsanalyse wird daraus ein Übungsprogramm erarbeitet.

Nach dem Auftakttermin habt ihr einige Übungen, mit denen ihr eure Leistungsfähigkeit verbessert. Möchtet ihr noch weiter an euch arbeiten könnt ihr weitere Termine dazu buchen.

Alle Informationen zum Neurocoaching auf unserem Blog. 

Coaching

Auftaktanamnese inkl. Bewegungsanalyse + Drills (ca. 60 Minuten) 99 €

Folgecoaching (4 x 30 Minuten) 179 €

Starterpaket - Auftaktanamnese + Folgecoaching nur 249 €

Erstberatung kostenlos

Du willst deine Schmerzen endlich nachhaltig eliminieren oder als Sportler deine Performance auf das nächste Level bringen? Dann buche dir jetzt deinen kostenlosen Erstberatungstermin (15 Minuten) und lerne unser Neuro Coaching kennen. Im Termin findet eine Analyse deiner persönlichen Situation statt und deine Coachingstrategie wird vorgestellt.

Coach

Tobias Jacobsen - Sportwissenschaftler B.A.

Tobi ist der einzige zertifizierte (Z-Health) Neuro Athletik Coach in Schleswig Holstein

 

Erfolgsgeschichten

neuro

Erfolgsgeschichte Björn

Durch einen Meniskusschaden im rechten Kniegelenk im Alltag in seinen Bewegungen eingeschränkt (z. B. beim Treppen steigen) und keine Lust auf eine OP, gab er dem Neuro Coaching eine Chance.

Mit Übungen für den Ellenbogen, die Hüfte und das Sprunggelenk war nach kurzer Zeit der Schmerz beim Treppen steigen Geschichte. Eine Kniebeuge, die vorher eher ein kleiner Knicks war, konnte Björn über den vollen Bewegungsumfang ausführen und hatte lediglich in der untersten Position ein leichtes Ziehen statt starker Schmerzen.

Björn setzt die kurzen Übungen zu Hause fleißig fort und hat so seine Schmerzen deutlich reduziert und seinen Bewegungsumfang erhöht.

Wenn du auch körperliche Beschwerden, Bewegungseinschränkungen oder Schmerzen bei Alltags-oder Sportbewegungen hast, vereinbare einen Termin für eine kostenlose Erstberatung.

neuro

Erfolgsgeschichte Dagmar

Nach diversen Knieoperationen war die Beweglichkeit im rechten Knie eingeschränkt. Ihre linke Schulter schmerzte bei einigen Bewegungen und gerade die Innenrotation war massiv eingeschränkt. 

Mit Hilfe des Neuro Coachings gelang es ihr, in den ersten Einheiten die Schmerzen in der Schulter zu eliminieren und den Bewegungsradius deutlich zu erhöhen, sodass es kaum noch einen Unterschied zwischen der linken und rechten Seite gab. 

Die Beweglichkeit im Knie konnte im Laufe der Zeit erhöht werden, was sich vor allem in einer saubereren und tieferen Kniebeuge gezeigt hat. 

Wenn du auch körperliche Beschwerden, Bewegungseinschränkungen oder Schmerzen bei Alltags-oder Sportbewegungen hast, vereinbare einen Termin für eine kostenlose Erstberatung.

neuro

Erfolgsgeschichte Andrea

Schon seit mehreren Jahren plagt sie eine Arthrose im rechten großen Zeh. Dies beeinflusst Andrea mal mehr mal weniger. Vor einigen Wochen war es jedoch so schlimm, dass sie gar nicht mehr richtig gehen konnte, in keinen Schuh mehr reinkam und nachts durch die Schmerzen aufgewacht ist. Ärzte empfahlen ihr immer wieder eine Operation.

Direkt im ersten Termin hat eine Übung mit dem linken Ringfinger dazu geführt, dass der Schmerz deutlich zurück ging und ein normales Gehen wieder möglich war. Mittlerweile sind Alltagsbelastungen kein Problem mehr.

Impressionen Neuro Coaching

Tobi erklärt Neuro Coaching